Wilhelm Gschossmann
Wilhelm Gschossmann
Wenn Sie nicht weiter schwarz sehen wollen.

Über mich


Warum ich mich politisch betätige? Anstatt über Themen nur zu schimpfen, habe ich beschlossen, selbst Verantwortung zu übernehmen.

Kurzlebenslauf

1955 in Berchtesgaden geboren, absolvierte ich eine Ausbildung zum Koch sowie Hotelkaufmann in der Steigenberger Akademie in Bad Reichenhall. Über den zweiten Bildungsweg (Betriebswirt) konnte ich mich bis in die Direktorenstelle zahlreicher Hotels hocharbeiten. Eine meiner schönsten Aufgaben war dabei die Eröffnung des Hotels Klosterhof in Bayerisch Gmain, die ich als Geschäftsführer begleiten konnte.

Download Pressefoto

Dafür setze ich mich ein


Als Hotelbetriebswirt habe ich gelernt anzupacken und Probleme zu lösen. Im Landtag möchte ich folgende Herzensangelegenheiten angehen:

Zweiter Bildungsweg

Die duale Ausbildung ist der Grundstein des wirtschaftlichen Erfolges in Deutschland. Durch die FDP wurde es in der Legislaturperiode 2008-2013 möglich, dass auch Meister ein Studium beginnen können. Diese Durchlässigkeit muss gestärkt, der zweite Bildungsweg ausgebaut werden. Ich selber habe den zweiten Bildungsweg genutzt und bin froh, diese Möglichkeit gehabt zu haben. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie viel der zweite Bildungsweg wert ist.

Berufliche Ausbildung

Derzeit liegt es im Trend zu studieren, egal was. Man muss sich aber die Frage stellen: "Wer baut eigentlich die Universitäten, wenn alle studieren?" Die berufliche Fachausbildung muss wieder mehr in den Fokus rücken. Es muss wieder attraktiver werden, nach der Schule eine Lehre zu machen. Durch die Stärkung des zweiten Bildungsweges bleibt nach der beruflichen Ausbildung der Weg zum Studium weiter offen.

Polizei stärken

Die Polizisten bilden die erste Verteidigungsreihe unseres Rechtsstaats. Sie halten täglich den Kopf für uns hin. Gleichzeitig wurden sie von der Politik in den vergangenen Jahren jedoch im Stich gelassen. In unserem Landkreis sind die Polizeiinspektionen z.B. laut der verfügbaren Personalstärke um 20% unterbesetzt. Anstatt an den Autobahn-Grenzübergängen Kräfte zu binden, sollten wir die Beamten vor Ort in den Inspektionen einsetzen!

Berchtesgadener Land

Das Berchtesgadener Land ist eine der schönsten Regionen Deutschlands. Dennoch gibt es noch viel zu tun: Von einer umweltfreundlichen Verkehrswegeplanung über die Entwicklung eines ÖPNV, der seinen Namen verdient bis hin zur Entwicklung von hochwertigem Tourismus, um die Natur zu schonen. Außerdem setze ich mich für bezahlbaren Wohnraum für Einheimische und die Vermeidung von Luxus-Zweitwohnsitzen ebenso ein wie für die Unterstützung von Gründern

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Sie wollen über meine Politik auf dem Laufenden gehalten werden? Dann sind Sie hier genau richtig:

Für die ungebundenen Wählerinnen und Wähler unter Ihnen haben wir einen guten Fang: unseren Spitzenkandidaten Martin Hagen. Wen weltbeste Bildung, bezahlbare Mieten und ein Weg zwischen links und rechts ansprechen, der kann sich jetzt binden und die Schleife künftig rechts tragen 👉 zumindest die Damen, oder wer sonst noch gerne Dirndl trägt 😉 #FrischesBayern

Bier- und Datenstrom auf der #Wiesn18. Eine Flut an Bild-, Video- und Textnachrichten wird täglich von der Theresienwiese verschickt. Wir sagen: Die Achterbahn darf nicht schneller sein als der Datenversand. Und beim Breitbandausbau gilt: Glasfaser vor CSU-Kupferkabel. #FrischesBayern #Wiesn 🎡🍺🥨

Martin Hagen

Wir brauchen keinen Populismus, sondern einen starken Rechtsstaat, der klare Regeln konsequent durchsetzt.

Mein politischer Werdegang


Anstatt nur zu schimpfen, habe ich beschlossen, selbst aktiv zu werden und Verantwortung zu übernehmen.

  • 2017

    Eintritt in die FDP

  • 2017

    Direktkandidat Landtagswahl

  • 2018

    Stellv. Kreisvorsitzender BGL

In Kontakt bleiben


Politik muss zuhören anstatt abhören. Darum finden Sie hier Ihren direkten Draht zu mir:

Alpenstraße 106
83486 Ramsau
Deutschland

Tel.
0173/63 81 274